Start bei 20:20

Dorothee Wuest
  
Auf der gestrigen Landessynode in Speyer wurde Drothee Wüst zur ersten Kirchenpräsidentin der Evangelischen Kirche der Pfalz gewählt!
 
Sie setzte sich im dritten Wahlgang mit 36 Stimmen gegen Marianne Wagner (23 Stimmen) durch. Neun Synodale enthielten sich. Im zweiten Wahlgang war Albrecht Bähr als Kandidat ausgeschieden.
 
Unser allerherzlichster Glückwunsch und Gottes Segen!!!
 
Hier geht´s zum Artikel Gespräche, Gespräche, Gespräche

wie ein einziger Koerper ueber den Kirchturm hinaus Pf metzger

Gedenkgottesdienst 08 05 2020Die Evangelische Kirche der Pfalz und das Bistum Speyer gedenken am 8. Mai um 19 Uhr mit einem gemeinsamen Gottesdienst des Endes des Zweiten Weltkriegs vor 75 Jahren. Die Predigt im Speyerer Dom halten Kirchenpräsident Christian Schad und Bischof Karl-Heinz Wiesemann. Christiane Brodersen von der Dreifaltigkeitskirchengemeinde Speyer und Katrin Vollmer-Kaas von der Pfarrei Pax Christi Speyer gestalten mit ihnen zusammen die Liturgie, Mitglieder der Capella Spirensis singen Stücke von Heinrich Schütz und Johann Sebastian Bach.

Kirchenpräsident Christian Schad erinnert im Vorfeld des Gedenktages an die Rede des ehemaligen Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker, der den 8. Mai 1945 als „Tag der Befreiung vom Nationalsozialismus“ bezeichnet hatte. „Damit verbindet sich für uns Nachgeborene die Verpflichtung, heute und in Zukunft für die Freiheit und den Frieden sowie gegen Rassismus und radikalen Nationalismus einzutreten“, erklärte Schad.

Für die Pfalz war bereits im März 1945 das Kriegsende und die Beseitigung des nationalsozialistischen Regimes gekommen.

Der Gottesdienst am 8. Mai wird live im Internet übertragen. Er ist über die Homepages und die Facebook-Seiten von Dom und Bistum sowie der Landeskirche zu empfangen.

www.evkirchepfalz.de

  

Bei 15:20 geht´s los!!!

   

Tageslosung  

21. Sonntag nach Trinitatis
Sonntag, 01. November 2020
Der HERR, mein Gott, macht meine Finsternis licht.
Jesus antwortete dem Blinden und sprach: Was willst du, dass ich für dich tun soll? Der Blinde sprach zu ihm: Rabbuni, dass ich sehend werde. Und Jesus sprach zu ihm: Geh hin, dein Glaube hat dir geholfen. Und sogleich wurde er sehend und folgte ihm nach auf dem Wege.
   
   

Gemeindebrief  

Nordlicht 32

Den aktuellen Gemeindebrief können Sie sich hier runterladen.

Viel Spaß beim Lesen!!!

   

Pfingstweide Zeitung  

Logo Pfingstweide Zeitung

Die aktuelle Pfingstweide Zeitung können Sie sich hier runterladen.

Viel Spaß beim lesen!!!

   

Login  

   
© Region Ludwigshafen Nord 2020