Gemeindebrief

Nordlicht 34

runterladen
Viel Spaß beim Lesen!!!

Am 14. April 2024 versammelten sich Familien aus den Ludwigshafener Gemeinden Pfingstweide, Oppau und Edigheim zu einem ganz besonderen Gottesdienst in der Prot. Kirche Pfingstweide. Unter dem Thema „Superhelden" wurden die Besucher zu einem unvergesslichen Erlebnis eingeladen, das Jung und Alt gleichermaßen begeisterte.

06

Der Tag begann mit einem farbenfrohen Einstieg: Eine Fotobox mit Superhelden-Accessoires erwartete die Gäste, um sich vor dem Gottesdienst in die Welt der Superkräfte zu stürzen. Die entstandenen Fotos konnten später auf Urkunden geklebt werden, die während der Aktivzeit gestaltet wurden.

Nach einem musikalischen Auftakt der Gruppe „Orange“ und einer herzlichen Begrüßung durch Pfarrerin Elisa Stopp wurde der Gottesdienst eingeleitet, die alle Anwesenden dazu einlud, sich selbst auch als solche zu erkennen und zu feiern.

Nach einem bewegenden Gebet konnten die Kinder in der Aktivzeit ihre eigenen Superkräfte an verschiedenen Stationen im Außengelände und in den Räumlichkeiten des Gemeindezentrums entdecken, während die Eltern sich bei Kaffee, Getränken und Popcorn austauschten.

Danach ging es wieder in die Kirche, um gemeinsam den Impuls über „Bethlehem sucht den Superstar" zu lauschen, der zum Nachdenken anregte und die Herzen der Zuhörer berührte. Stimmungslieder wie „Superhelden" oder „Einfach spitze, dass du da bist" untermauerten das Thema des Gottesdienstes, das von ausgelassenem Klatschen, Stampfen und Hüpfen begleitet wurde. Es herrschte eine Atmosphäre der Freude und des Zusammenseins, die den Geist des Gottesdienstes perfekt widerspiegelte.

Nach dem gemeinsamen „Vater Unser“ mit Gesten und den notwendigen Abkündigungen endete der Gottesdienst mit dem Segen, der die Anwesenden daran erinnerte, dass Gott immer an ihrer Seite ist und sie mit seiner Liebe umgibt.

Der „kunterbunte Familiengottesdienst" zum Thema „Superhelden" war ein voller Erfolg und zeigte auf beeindruckende Weise, wie Gemeinschaft, Glaube und Spaß miteinander verbunden werden können. Wir freuen uns bereits auf weitere inspirierende Gottesdienste, die uns zusammenbringen und stärken.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.