Es gibt uns, Gott sei Dank

 Foerderverein Kindergarten 

Ja, hallo erst mal, ich weiß gar nicht, ob sie `s wussten, aber es gibt uns. Uns, das sind wir, der Förderverein des Louise- Scheppler- Kindergarten e.V.

Bereits seit Februar 2002 stehen wir unserem Kindergarten hilfreich zur Seite. Die satzungsgemäße Aufgabe ist die Förderung der Erziehung. Als eingetragener Verein unterliegen wir einem strengen gesetzlichen Reglement, nach dessen Maßgabe wir stets arbeiten. Es wird jährlich eine ordentliche Hauptversammlung abgehalten. Neuwahlen finden im 2-Jahres-Rhythmus statt.

Der Grund unseres Erfolgs besteht nicht zuletzt darin, dass wir Hand in Hand mit dem Kindergarten gehen. Konkret bedeutet das eine permanente Absprache und Koordination mit der Einrichtung, um schnell und vor allen Dingen unbürokratisch sowohl finanziell, als auch tatkräftig helfen zu können.

Dabei wären wir auch schon bei unserer Aufgabenstellung angelangt. Neben der finanziellen Unterstützung des Kindergartens bei Anschaffungen, so z.B. als eine neue Küche gekauft werden musste, Fotoapparate zum Zwecke der Dokumentation, oder wenn Materialien, die für die verschiedenen Projekte innerhalb der Einrichtung gebraucht werden, greifen wir auch den Eltern finanziell unter die Arme. So übernehmen wir jedes Jahr die Kosten für eine Busfahrt nach Frankenthal, damit die Kinder dort eine Theatervorstellung besuchen können. Außerdem springen wir ganz oder teilweise ein, wenn Kinder die Musikschule, die innerhalb unserer Einrichtung stattfindet, aus finanziellen Gründen nicht besuchen könnten. Ebenso verfahren wir auch mit der Kostenübernahme für die Minifreizeit in Hertlingshausen oder wenn der Tee-, Koch- und Frühstücksbeitrag nicht erbracht werden kann.

Um alle diese Ausgaben bestreiten zu können, reichen die Mitgliedsbeiträge nicht aus, so dass wir auf Spenden angewiesen sind und Verkaufserlöse benötigen.

So übernehmen wir die Bewirtung bei der Winterverbrennung, von uns werden Spiele für die Kinder beim Gemeindefest angeboten. Der Kaffee- und Kuchenverkauf in der Badgasse bei der Quetschekerwe macht ebenfalls der Förderverein. Beim Laternenfest im Kindergarten helfen wir dem Elternausschuss, in dem wir die Organisation und den Verkauf von Gebäck übernehmen. Im Rahmen der Weihnachtswerkstatt sind wir für den Verkauf von Waffeln, Würstchen und Getränken zuständig, ebenso für die Bereitstellung von Kaffee und Kuchen im Anschluss von Mitmachgottesdiensten. Nur um einmal ein paar Aktivitäten zu nennen.

Sie können sich vorstellen, dass für uns jeder Euro zählt! Bei 12 Euro Jahresbeitrag pro Mitglied sind wir natürlich über jede Spende und jedes neue Mitglied froh. Man beachte bitte, dass 12 Euro Mitgliedsbeitrag umgerechnet auf ein Jahr, gerade einmal 1 Euro pro Monat ist, also ein Betrag, der den Einzelnen weder reicher noch ärmer macht.

Ohne die vielen helfenden oder spendenden Hände ist unsere Arbeit nicht möglich. Spenden und Mitgliedsbeiträge sind übrigens beim Finanzamt absetzbar, nur mal eben so, ganz unter uns.

Kinder sind unsere Zukunft, investieren wir doch einfach in sie und schon hat man sein Geld gut angelegt.

In diesem Sinne wünschen wir eine gute Zeit und vielleicht bis bald.

Der Vorstand

   

Tageslosung  

Samstag, 18. November 2017
Das Volk, das im Finstern wandelt, sieht ein großes Licht, und über denen, die da wohnen im finstern Lande, scheint es hell.
Jesus Christus hat sich selbst für uns gegeben, damit er uns erlöste von aller Ungerechtigkeit und reinigte sich selbst ein Volk zum Eigentum, das eifrig wäre zu guten Werken.
   

Kitas in der Region  

   

Gemeindebrief  

Nordlicht 20

Den aktuellen Gemeindebrief können Sie sich hier runterladen.

Viel Spaß beim lesen!!!

   
   

Login  

   

Newsletter

Sie möchten per Newsletter informiert werden wenn neue Beiträge / Termine veröffentlicht werden? Dann melden Sie sich einfach mit Ihrem Namen und Ihrer E-Mailadresse an!
   
© Region Ludwigshafen Nord 2016